Großveranstaltung - Steinhuder Meer am 28. August

Liebe Bürger der Region Hannover und der Umlandgemeinden,

am 28. August treffen wir uns alle an den Strandterrassen am Steinhuder Meer. Mitzubringen ist nur 

gute Laune. Dietmar Friedhoff, MdB moderiert ab ca. 13 Uhr durch den Nachmittag. Gesprächspartner

werden Abgeordnete und/oder Kandidaten aus kommunaler, Landtags- und Bundestagsebene sein. 

Freuen wir uns auf einen bunten Nachmittag mit spannenden Gesprächspartnern.

Siegfried Reichert: Ihr Kandidat für die Region Hannover

Liebe Bürger der Region Hannover,

nachfolgend möchte ich verdeutlichen, wie wir unsere Kernpunkte umsetzen und zugleich die Finanzkraft der Kommunen und ihren Einfluss stärken wollen:

Wir wollen – auch für Sie – Transparenz bei den Regionsaktivitäten schaffen!
Die Geschäftsordnung der Regionsversammlung weist 74 Aufgabenschwerpunkte aus. Welche vom Gesetzgeber vorgeschrieben werden, nach eigenem Ermessen ausgestaltet oder freiwilliger Natur sind ist nirgendwo transparent dokumentiert. Ebenso fehlt eine Übersicht der durch sie hierfür eingesetzten Steuermittel.

Wir wollen alle Regionsausgaben konsequent unter die Lupe nehmen!
Mit diesen Informationen ist es möglich die Wirtschaftlichkeit wie auch die Verhältnismäßigkeit einer jeden Aufgabenwahrnehmung durch die Region zu prüfen. Und im Ergebnis Aufgaben zu verändern, zu streichen oder den Kommunen zu überlassen.

Wir wollen Sie und die regionsangehörigen Kommunen stärker einbinden!
Die Regionsverwaltung sollte sich auf die Aufgaben konzentrieren, die Sie erfüllen muss oder in Abstimmung mit den Kommunen erfüllen soll. Mit einer schlanken Regionsverwaltung, die frei von ideologiegetriebenen Ausgaben ist: Ohne Steuerfinanzierung der E-Mobilität, Quotenregelungen, einer Gleichstellung als Ergebnisgleichheit und eine Förderungen der Umweltzerstörung durch „Klimaschutzmaßnahmen“.

Wenn Sie Fragen an mich haben freue ich mich über Ihr Nachricht unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihr 

Siegfried Reichert

 

Gefährlich: E-Busse in der Region Hannover

Brand auf dem Üstra-Betriebsgelände:

In 2019 warnte die AfD-Regionsfraktion vor den Risiken. Die etalblierten Parteien und die Verwaltung

nteressierten sich wenig für die Problematik. Gemäss dem Motto "es wird schon gut gehen"- Hauptsache grüne

Ideologie wird umgesetzt fuhren bis heute die Elektrobusse.

Podcast akutell zum Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=LRQYF97csog&t=124s

Die Anfrage der Regionsfraktion aus dem Jahr 2019 finden Sie hier:

https://regions-sitzungsinfo.hannit.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1006978#searchword